Über uns

 

Im September 2010 wurde die Jäderberg & Cie.-Gruppe gegründet, als sich die weitreichenden Potentiale des Sandelholz-Investments verdichteten und die Langfristigkeit unserer Zusammenarbeit mit Quintis verfestigte. Die Partnerschaft mit Quintis bot die Gelegenheit, die unternehmerische Strategie umzusetzen, nachhaltige Sachwert-Investments eigenverantwortlich vorzunehmen, zusammen mit unseren Co-Investoren unserer Publikumsfonds, semi-professionellen Investoren und institutionellen Anlegern.

 

 

Natur im Portfolio

Bei der Auswahl unserer Investments setzen wir auf einen langfristigen und kalkulierbaren Vermögensaufbau in nachhaltige und reale Vermögenswerte. Diese Investments werden stets mit Asset-Managern umgesetzt, die zur best-of-class in ihrem jeweiligen Segment gehören. Neben Sicherheit und Rendite stehen bei unseren Investments auch ökologische und soziale Aspekte im Vordergrund, um u.a. Ressourcen zu schonen, Bildung zu fördern und Armut einzudämmen.

 
 

Impact Investing

Wir orientieren uns an globalen und nationalen Leitbildern nachhaltiger Entwicklungen. Nachhaltigkeit umfasst dabei stets verschiedene Aspekte: ökologische, soziale, ökonomische und politische. Konkret geht es darum, Ressourcen zu schonen, das Klima zu schützen, erneuerbare Energien auszubauen, Armut einzudämmen und Bildung zu fördern. Wir nehmen diese generationsübergreifende Verantwortung ernst und entwickeln deshalb einzigartige Investments, die diesen Leitbildern Rechnung tragen.

 
 

Menschlichkeit

Um langfristig erfolgreich zu sein, arbeiten wir mit den besten Asset-Managern im jeweiligen Segment zusammen. Neben Kompetenz, Know-How und Vertrauenswürdigkeit spielt für uns die menschliche Seite unserer Partner eine wichtige Rolle. Eigenschaften, die uns auch im Team wichtig sind. Deshalb sind wir mit Freude, Respekt und Verantwortung bei unserer Arbeit.