Unternehmen

Über Jäderberg & Cie.

Die Jäderberg & Cie.-Gruppe ist ein unternehmerischer Impact Investor, der zwei Projekte mit hoher Nachhaltigkeitswirkung operativ verantwortet.

Seit 2010 werden unter dem Namen „JC SANDALWOOD“ inzwischen über 300.000 Sandelholz-Bäume auf 700 Hektar Fläche aufgeforsteter Mischwälder im tropischen Norden Australiens kultiviert. Hieraus werden ab 2028 Ernteerlöse von über einer Milliarde Euro brutto erwartet. Etwa die Hälfte hiervon gehört Co-Investoren der JC-Gruppe. Zu den Handvoll Nachbar-Investoren dieser weltweit einzigen nachhaltigen Quelle in kommerziell relevanter Größe für der sehr wertvollen, aber fast ausgestorben Spezies zählen Abu Dhabi Investment Council, Harvard University Endowment Fund und Church of England. Das ätherische Sandelholz-Öl wird u.a. in Human- und Tiermedizin, Naturheilmittel und Aromatherapie sowie als Duftträger verwendet.

Seit 2020 wird mit „JC UNIQUE Sandalwood“ eine naturkosmetische Hautpflege-Reihe auf dem Markt gebracht, basierend auf Sandelholz-Öl in pharmazeutischer Qualität, in einem biologisch abbaubaren Flacon aus Flüssigholz.

Seit 2019 ist man zudem Mitgründer und Stakeholder des internationalen Joint Venture „ECOMET URBAN METALS„, einer disruptiven Greentech-Lösung für die Herstellung von Metall und wertvollen Metalllegierungen. In der Kreislaufwirtschaft werden hiermit Lücken geschlossen, modernen Elektroschrott zu recyclen. Verglichen mit herkömmlichen Bergbau-Methoden werden bis zu 98% weniger CO2 emittiert, bis zu 95% weniger Energie und kaum noch Wasser verbraucht. 

Für beide Projekte werden weitere Co-Investoren gesucht, die neben einer unternehmerischen Rendite Nachhaltigkeit bewirken möchten.

Ein starkes Netzwerk

Jäderberg & Cie. ist unter anderem Mitglied im Forum Nachhaltiger Geldanlagen (FNG), Bundesverband Deutscher Stiftungen, Petersmann Institut für den unabhängigen Finanzberater und im internationalen Impact Investment-Aktionsbündnis TONIIC (mit Sitz in San Francisco) und als Hamburger Unternehmen zugleich auch stolzer Förderer der Elbphilharmonie.

Geschäftsführung und Team

Gründer Peter Jäderberg ist erfahrener Mehrfachunternehmer und gilt als einer der Vorreiter auf dem Gebiet der Natur-Sachwert-Investments. Er hat bereits vielfältige internationale alternative Investmentprojekte zumeist mit nachhaltigen Assets initiiert und erfolgreich geführt. Peter Jäderberg engagiert sich in diversen internationalen Netzwerken zum Thema Impact Investing. Die Irreführung durch den Kapitalmarkt, deren „Nachhaltige Investment“-Produkte würden in der Realwirtschaft Nachhaltigkeit bewirken, treibt ihn in Veröffentlichungen und Präsentationen an.

Das Team um Peter Jäderberg setzt sich aus erfahrenen Finanzexperten, Rechts- und Steuerfachleuten zusammen. Neben Kompetenz, Know-how und Vertrauenswürdigkeit spielt für uns die menschliche Seite eine wichtige Rolle.